Handtaschen

Frühe moderne Europäer trugen Handtaschen für einen einzigen Zweck: Münzen zu tragen. Handtaschen wurden aus weichem Stoff oder Leder hergestellt und wurden von Männern so oft wie Damen getragen;

der schottische Sporran ist ein Überleben dieser Gewohnheit. Im 17. Jahrhundert wurde jungen Mädchen die Stickerei als notwendige Fähigkeit für die Ehe beigebracht; Dies half ihnen auch, sehr schöne Handtaschen zu machen. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts entwickelte sich die Mode in Europa zu einer schlanken Form für diese Accessoires, inspiriert von den Silhouetten des antiken Griechenlands und Roms. Frauen wollten Geldbörsen, die im Aussehen nicht sperrig oder unordentlich waren, also wurden Retikules entworfen. Retikules wurden aus feinen Stoffen wie Seide und Samt hergestellt, die mit Handschlaufen getragen wurden. Nachdem sie in Frankreich populär wurden, zogen sie nach Großbritannien über, wo sie als “unentbehrlich” bekannt wurden.Männer nahmen diesen Trend jedoch nicht an. Sie benutzten Geldbörsen und Taschen, die in Herrenhosen beliebt wurden.

Die moderne Geldbörse, Clutch, Tasche oder Handtasche entstand in England während der Industriellen Revolution, teilweise aufgrund der Zunahme der Reisen mit der Eisenbahn. Im Jahr 1841 bestellte der Unternehmer und Süßwarenunternehmer Samuel Parkinson (von Buttertoffee Ruhm) eine Reihe von Reisekoffern und Koffer und bestand auf einer Reisetasche oder Tasche für die Angaben seiner Frau nach der Kenntnis, dass ihre Geldbörse zu klein war und aus Material, das nicht würde widerstehen Sie der Reise. Er stellte fest, dass er verschiedene Handtaschen für seine Frau haben wollte, die für verschiedene Anlässe unterschiedlich groß waren. Er verlangte, dass sie aus dem gleichen Leder gefertigt seien, das für seine Koffer und Koffer verwendet wurde, um sie von den damals bekannten Teppichen und anderen Reisetüchern zu unterscheiden Taschen von Mitgliedern der populären Klassen verwendet. H. J. Cave (London) verpflichtete und produzierte das erste moderne Set von Luxushandtaschen, wie wir sie heute wiedererkennen würden, einschließlich einer Clutch und einer Tasche (genannt “Damen-Reisekoffer”). Diese sind jetzt im Museum für Taschen und Geldbörsen in Amsterdam ausgestellt. HJ Cave hat weiterhin verkauft und werben für die Handtaschen, aber viele Kritiker sagten, dass Frauen sie nicht brauchen und dass Taschen von solcher Größe und schweres Material würde “Brechen Sie den Rücken von Damen.

Filter

Ergebnisse 1 – 24 von 88 werden angezeigt

HinzugefügtGelöscht 0
Hinzufügen zum vergleichen
Anuschka Handtaschen Zip Around Everyday Crossbody 678 Angel Wings One Size

Anuschka Handtaschen Zip Around Everyday Croßbody 678 Angel Wings One Size

Niedrigste Preis bei: Amazon.de
210,00 
HinzugefügtGelöscht 0
Hinzufügen zum vergleichen
LA CARRIE Schwarze Tasche Cross Handtasche Knopf 102M-TB-240-BT | Schwarz

LA CARRIE Schwarze Beutel Croß Handtasche Knopf 102M-TB-240-BT | Schwarz

148,75 
HinzugefügtGelöscht 0
Hinzufügen zum vergleichen
Leder Destock Handtasche, Leder, Handtasche, Umhängetasche, Made in Italy

Leder Destock Handtasche, Leder, Handtasche, Umhängetasche, Made in Italy

59,90 
HinzugefügtGelöscht 0
Hinzufügen zum vergleichen
Superior Leather - Damen-Handtasche aus echtem Rindsleder, SLG-5

Superior Leather – Damen-Handtasche aus echtem Rindsleder, SLG-5

43,22 
HinzugefügtGelöscht 0
Hinzufügen zum vergleichen
Kate Lee Olivia Grün, Damen-Handtaschen, klein

Kate Lee Olivia Grün, Damen-Handtaschen, klein

141,82 
HinzugefügtGelöscht 0
Hinzufügen zum vergleichen
Kate Lee Olivia Rot Handtaschen Damen, klein

Kate Lee Olivia Rot Handtaschen Damen, klein

141,82 
PREISVERGLEICH EXPRESS
Logo
Reset Password
Artikel vergleichen
  • Gesamt (0)
Vergleichen
0