Smartphone

Filter

Ergebnisse 1 – 24 von 53 werden angezeigt

Smartphone ( von Smart und Telefon) sind eine Klasse von Mobiltelefonen und von mobilen Mehrzweckcomputern.

Sie unterscheiden sich von Feature- Handys durch ihre stärkeren Hardwarefunktionen und umfangreiche mobile Betriebssysteme, die eine breitere Software, Internet (einschließlich Web-Browsing über mobiles Breitband) und Multimedia-Funktionen (einschließlich Musik, Video, Kameras und Spiele)

Smartphone

ermöglichen. Neben den Kernfunktionen des Handy wie Sprachanrufe und SMS. Smartphones umfassen typischerweise verschiedene Sensoren, die von ihrer Software genutzt werden können, wie z. B. ein Magnetometer, Näherungssensoren, Barometer, Gyroskop und Beschleunigungsmesser, und unterstützen drahtlose Kommunikationsprotokolle wie Bluetooth, Wi-Fi und Satellitennavigation.

Frühe Smartphones wurden hauptsächlich für den Enterprise-Markt vermarktet und versuchten, die Funktionalität von Standalone-PDA-Geräten (PDA) mit Unterstützung für Mobiltelefone zu überbrücken, waren jedoch aufgrund ihrer Akkulaufzeit, ihrer sperrigen Formfaktoren und der Unreife drahtloser Datendienste eingeschränkt. In den 2000er Jahren erlangten BlackBerry, Nokias Symbian-Plattform und Windows Handy zunehmend Marktzugang, wobei Modelle häufig mit QWERTY-Tastaturen oder resistiven Touchscreen-Eingaben ausgestattet waren und den Zugang zu Push-E-Mail und drahtlosem Internet betonen. Seit der Einführung des iPhone im Jahr 2007 verfügen die meisten Smartphones über dünne, schieferartige Formfaktoren, große, kapazitive Bildschirme mit Unterstützung für Multi-Touch-Gesten anstelle von physischen Tastaturen und bieten Benutzern die Möglichkeit zum Herunterladen oder Kaufen zusätzliche Anwendungen aus einem zentralisierten Geschäft und verwenden Cloud-Speicher und -Synchronisation, virtuelle Assistenten sowie mobile Zahlungsdienste.

Smartphone-1

Verbesserte Hardware und schnellere drahtlose Kommunikation (aufgrund von Standards wie LTE) haben das Wachstum der Smartphone -Branche unterstützt. Im dritten Quartal 2012 war weltweit eine Milliarde Smartphones im Einsatz. Die weltweiten Smartphone-Verkäufe übertrafen die Verkaufszahlen für Feature-Handys Anfang 2013.

Eines der Hauptmerkmale von Smartphone ist der Bildschirm. Je nach Design des Geräts füllt der Bildschirm den größten Teil oder fast den gesamten Platz auf der Vorderseite eines Geräts aus. Viele Smartphone-Displays haben ein Seitenverhältnis von 16: 9, aber größere Seitenverhältnisse wurden 2017 häufiger.

Bildschirmgrößen werden in Diagonalen gemessen. Telefone mit Bildschirmen, die größer als 5,2 Zoll sind, werden häufig als “Phablets” bezeichnet. Smartphones mit Bildschirmen über 4,5 Zoll sind normalerweise nur mit einer Hand zu bedienen, da die meisten Daumen nicht die gesamte Bildschirmoberfläche erreichen können. Sie müssen möglicherweise in der Hand herum verschoben, in einer Hand gehalten und von der anderen manipuliert oder mit beiden Händen an Ort und Stelle verwendet werden. Aufgrund moderner Konstruktionsmerkmale weisen einige moderne Smartphones mit großen Bildschirmgrössen und “Edge-to-Edge” -Designs kompakte Bauformen auf, die ihre Ergonomie verbessern, während der Wechsel zu höheren Seitenverhältnissen dazu geführt hat, dass Handy größere Bildschirmgrössen haben und gleichzeitig die Ergonomie beibehalten mit kleineren 16: 9-Displays.

Artikel vergleichen
  • Gesamt (0)
Vergleichen
0